Hurtigrutenseereise Bergen - Kirkenes - Bergen

 - Norwegen

Schiffsreise Bergen - Kirkenes - Bergen

12 Tage/11 Nächte

Eingeschlossene Leistungen: Hurtigrutenseereise ab/bis Bergen mit 11 Nächten in der gebuchten Kabinenkategorie
11x Frühstück (F), 11x Mittagessen (M), 10x Abendessen (A), deutschsprechende Reiseleitung an Bord, Reiseführer mit den Reiseunterlagen
Nicht eingeschlossene Leistungen:
Verlängerungsnächte, weitere Kabinenkategorien sind auf Anfrage zu buchen.

Gut zu wissen:

Weitere Kabinenkategorien sind auf Anfrage möglich, Preise auf Anfrage.

Typisch für diese Tour: Bergen, Ålesund, Trondheim, Geirangerfjord (ca. ab April - September), Nordkap und Polarkreis, Lofoten und Vesterålen.

1. Tag: Bergen

Individuelle Anreise nach Bergen und Transfer in eigener Regie zum Hurtigrutenanleger bzw. Charterfluganreise nach Bergen und Transfer zum Hurtigrutenanleger (inkl.). Ab 16 Uhr Einschiffung an Bord eines Hurtigrutenschiffes, das pünktlich um 20 Uhr(vereinzelt Termine auch um 22.30 Uhr) Bergen durch den Hjeltefjord verlässt. Übernachtung an Bord. (A)

2. Tag: Ålesund - Geirangerfjord

Vorbei an vielen kleinen Inseln erreicht das Schiff Ålesund. Es besteht die Möglichkeit die Jugendstilstadt zu besichtigen. Von hier unternimmt das Schiff (ca. Mitte April bis Mitte September) einen Abstecher in den majestätischen Geirangerfjord. (F, M, A)

3. Tag: Trondheim - Rørvik

Die vor über 1.000 Jahren gegründete Krönungsstadt Trondheim lädt zu einer Besichtigung ein. Ein Bummel durch die malerische Altstadt und ein Besuch des Nidaros-Doms, des größten mittelalterlichen Gebäudes Skandinaviens, lohnen sich. Alternativ besteht die Möglichkeit an einem begleiteten Landausflug (siehe Seite 94) teilzunehmen. Ab Trondheim legt dann das Schiff zu einer der längsten Seestrecken der gesamten Reise ab und kreuzt durch ca. 6.000 Inseln und Schären - die reinste Bilderbuchkulisse. Nach der Passage durch den schmalen Stokksund grüßen Sie abends in Rørvik ein südgehendes Schiff. (F, M, A)

4. Tag: Polarkreis - Lofoten

Früh am Morgen wird der Polarkreis überquert. Die mächtigen Gipfel der Børvass weisen den Weg nach Bodø, das u. a. für sein hohes Aufkommen an Seeadlern bekannt ist. Am Abend erreicht das Schiff die Inselgruppe der Lofoten und legt in den Häfen Stamsund sowie Svolvær an. (F, M, A)

5. Tag: Harstad - Tromsø

Nach einem kurzen Stopp in Harstad auf den Vesterålen am Morgen und der Raftsund-Passage mit dem schönen Trollfjord, erreicht das Schiff am Nachmittag Tromsø, die größte Stadt nördlich des Polarkreises, und Einfahrt in das Arktische Meer. (F, M, A)

6. Tag: Hammerfest - Nordkap

Frühmorgens läuft das Schiff in der nördlichsten Stadt der Welt ein, Hammerfest. Durch den Magerøysund geht es nach Honningsvåg. Am Nachmittag wird einer der größten Vogelfelsen Norwegens, der Sværholtsklubben, passiert. Den faszinierenden Ausblick vom Nordkap können Sie bei einem fakultativen Busausflug (ca. EUR 94,- pro Person) erleben. (F, M, A)

7. Tag: Kirkenes

Am Vormittag wird der Wendepunkt der Reise erreicht, Kirkenes. Auf der südgehenden Route sehen Sie weitere Sehenswürdigkeiten, die auf der nordgehenden Route nachts passiert wurden. (F, M, A)

8. Tag: Hammerfest - Tromsø

Mit Kurs Süd wird die Nordkap-Insel umfahren, bevor das Schiff am frühen Mittag in Hammerfest einläuft. Hier erinnert die Meridiansäule von 1856 an die erste exakte Vermessung des Erdumfangs. Am späten Abend erreicht das Schiff Tromsø. (F, M, A)

9. Tag: Vesterålen - Lofoten

Höhepunkte des Tages sind die Inselgruppen Vesterålen und Lofoten. Der Anblick der Meerenge Risøyrenna und das Passieren des Raftsundes bleiben unvergesslich. Bei gutem Wetter lockt sogar ein Abstecher in den extrem engen Trollfjord. Während der Fahrt nach Svolvær, dem Hauptort der Lofoten, ziehen die majestätischen Berge der Inselgruppe vorbei. Gegen Abend verlässt das Schiff das Archipel. (F, M, A)

10. Tag: Polarkreis

Früh am Tag zieht das fruchtbare Helgelandufer mit seiner farbenprächtigen Kulisse vorüber, bis der Polarkreis erneut überquert wird. Im Anschluss erheben sich Berge und Inseln aus dem Wasser, um die sich viele Sagen ranken. So zum Beispiel die Sage der Sieben Schwestern (Bergkette) oder die um den Torghatten, einen Berg mit einem ca. 40 m großen Loch in rund 160 m Höhe. (F, M, A)

11. Tag: Trondheim - Kristiansund

Während das Schiff am Vormittag in Trondheim vor Anker liegt, besteht noch einmal die Möglichkeit zu einem Besuch in der Stadt. Im weiteren Verlauf läuft das Schiff in der Klippfischstadt Kristiansund ein. Die Stadt ist über 3 Inseln verteilt, die durch Brücken miteinander verbunden sind. (F, M, A)

12. Tag: Bergen

Der letzte Tag an Bord der Hurtigrute wartet noch mit einigen Seemeilen faszinierender Landschaft auf Sie passieren den Nordfjord und einige Meilen südlich davon die Mündung des mächtigen Sognefjords, Europas längstem Fjord sowie die Schären vor Bergen. Ausschiffung in Bergen gegen 14.30 Uhr, Transfer in eigener Regie zum Flughafen und individuelle Abreise bzw. bei Flugpauschalreise Transfer zum Flughafen (inkl.) und Flugabreise bzw. Verlängerungsaufenthalt z. B. in Bergen´oder in einem Fjordhotel. (F, M)

Verfügbarkeiten & Preisübersicht

Gerne erstellen wir Ihnen ein detailiertes Angebot.
Bitte nutzen Sie hierfür das Formular unter Buchungsanfrage.