Rund um Bergen

 - Norwegen

Stippvisite rund um Bergen

Autotour 5 Tage/4 Nächte ab/bis Bergen

Eingeschlossene Leistungen: 3 Nächte in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC und 1 Nacht im Rosendal Pensionat in Zimmern mit Etagendusche/WC, Frühstück, Reiseführer, Karte und Planer mit den Reiseunterlagen.
Nicht eingeschlossene Leistungen: Fähran-/abreise, Flugan-/abreise, Mietwagen, Maut- und Fährgebühren.
Gesamtstrecke: ca. 440 km.

Typisch für diese Tour

Hansestadt Bergen mit UNESCO Weltkulturerbe Bryggen
Hardangerfjord

Das Fjordland Westnorwegens bietet eine kontrastreiche Landschaft: entdecken Sie auf dieser Stippvisite die Schärenküste vor Bergen, den milden Hardangerfjord sowie die Städte Bergen und Haugesund.

1. Tag: Bergen

Individuelle Anreise nach Bergen. Wir empfehlen die Anreise mit einer Fähre der Fjord Line ab/bis Hirtshals/Dänemark, siehe Seite 29. In der geschichtsträchtigen Stadt ist unter anderem das Hanseviertel Bryggen, mit seinen gut erhaltenen Wohn- und Speicherhäusern, das Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist, sehr sehenswert. Ebenso lohnt eine Fahrt auf den Aussichtsberg Fløyen (fakultativ, ca. NOK 70 pro Person, hin und zurück, zahlbar vor Ort). Übernachtung im Thon Hotel Brygge 3 Sterne.

2. Tag: Bergen - Rosendal

Von Bergen aus fahren Sie zunächst Richtung Osten bis Norheimsund, dem Zentrum am westlichen Hardangerfjord. Am Westufer entlang führt Sie die Route südwärts, während idyllische Dörfer und Bauernhöfe, steile Bergwände und tosende Wasserfälle eine malerische Kulisse bilden. Vor allem im Mai und Juni, wenn tausende von Obstbäumen blühen, zeigt sich der Fjord von seiner schönsten Seite. Zahlreiche Dichter, Maler und Komponisten wurden von dieser einzigartigen Landschaft verzaubert und inspiriert. Tagesziel ist das Rosendal, eine Perle am Hardangerfjord, zu Füßen des Folgefonna-Gletschers, das Sie nach einer Panorama-Fährüberfahrt erreichen. In Ihrem heutigen Hotel erleben Sie die typische norwegische Gastfreundschaft wie bei Norwegern zu Hause. Übernachtung im Rosendal Turisthotel 2 Sterne. Ca. 150 km (Frühstück)

3. Tag: Rosendal - Haugesund

Weiter entlang der südwestlichen Mündung des Hardangerfjordes in den Nordatlantik und mit einer kurzen Fährüberfahrt (von Utåker nach Skånevik, ca. 20 Min., ca. EUR 100 pro Pkw und 2 Pers.) erreichen Sie Haugesund, die Wiege Norwegens. Alle Schiffe auf dem Weg gen Norden (Noorvegen) mussten die nahe Insel Alvadsnes passieren, die vom Wikingerkönig Harald Schönhaar kontrolliert wurde. Im historischen Museum wird auf beeindruckende Weise die Geschichte anschaulich dargestellt. Übernachtung im Scandic Hotel Haugesund 3 Sterne. Ca. 135 km (Frühstück)

4. Tag: Haugesund - Sotra bei Bergen

Auf der letzten Tagesetappe können Sie entscheiden, ob Sie noch ein wenig durch das maritime Haugesund bummeln oder vor der Fahrt Richtung Bergen einen Abstecher auf die Insel Karmøy unternehmen möchten, um im malerischen Ort Skudneshavn die historischen Hausfassaden zu besuchen. Weiterfahrt bis kurz vor Bergen und Überquerung des Sundes zur Insel Sotra. Übernachtung im Panoramahotel 3 Sterne. Ca. 155 km (Frühstück)

5. Tag: Sotra bei Bergen

Individuelle Abreise von Sotra über Bergen oder Verlängerungsaufenthalt in Bergen. (Frühstück)