Mit Postschiff und Bahn durch Nordnorwegen

 - Norwegen

8 Tage Bahn-, Bus- und Schiffsreise ab/bis Trondheim

zwei Kategorien zur Auswahl

Reisetermine 2015: täglich vom 01.04. bis 23.09.2015



Höhepunkte dieser Reise: Trondheim Inselwelt der Lofoten und Vesterålen, Hurtigrutenschiffsreise, Tysfjord.

1. Tag: Trondheim

Individuelle Anreise nach Trondheim und Transfer in eigener Regie zum Hotel. Im Zentrum Trondheims thront der mächtige Nidarosdom, der bis heute Krönungsstätte der norwegischen Könige und die größte Attraktion der Stadt ist. Bei gutem Wetter lohnt es sich zur Festung "Kristiansten Festning" hinaufzusteigen und den Sonnenuntergang zu genießen.

2. Tag: Trondheim - Bodø

Am Morgen verlassen Sie mit dem "Nordlandekspress" Trondheim. Dieser schlängelt sich zunächst entlang der Küste durch die historische Provinz von Trøndelag und anschließend durch die wildromantische Berg- und Seenwelt des Korgengebirges bis hin zu Ihrem Übernachtungsort Bodø. Höhepunkt der Strecke ist die Passage der Gletscherwelt um den Svartisen sowie die Überquerung des Polarkreises. Frühstück

3. Tag: Bodø - Narvik

Am Vormittag haben Sie die Möglichkeit, Bodø zu besichtigen. Sehenswert sind das Luftfahrtmuseum und die Domkirche mit beeindruckenden Glasmalereien. Nachmittags fahren Sie mit dem Bus weiter durch eine faszinierende Bergwelt rund um den Nationalberg Stetind und die markanten Bergketten des Tysfjords. Nach einer Fährüberfahrt erreichen Sie Ihren Übernachtungsort Narvik. Frühstück

4. Tag: Narvik - Svolvær

Mit dem Lofoten Expressbus gelangen Sie in die charmante Hauptstadt der Lofoten, Svolvær. Der Nachmittag steht Ihnen frei um die Stadt zu erkunden. Wir empfehlen einen Besuch in der Magic Ice Bar (fakultativ), Norwegens erster Galerie und Bar, in der alles aus Eis besteht. Ihr Übernachtungsort Svolvær ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für die Lofoten und liegt charmant zwischen Bergen und Meer. Frühstück

5. Tag: Svolvær - Harstad

Sie fahren mit dem Bus durch eine atemberaubende Landschaft über die Inselketten der Lofoten und Vesterålen. Erneut sehen Sie den faszinierenden Kontrast von schroffen Felsen zu grünen Tälern. Unterwegs treffen Sie immer wieder auf Holzgerüste, sogenannte "Stockfisch-Kathedralen", an denen Dorsch zum Trocknen aufgehängt ist, eine Spezialität der Lofoten. Bunte Holzhäuser scheinen sich an den Schärenküsten festzukrallen und in den Häfen liegen Fischkutter vor kleinen, rot gestrichenen Hütten. Über Gullesfjordbotn fahren Sie weiter in Ihren Übernachtungsort Harstad auf der größten Insel Norwegens, Hinnøya. Hier wirken die Berge weniger schroff und die Küste weniger dramatisch. Frühstück

6. Tag: Harstad - Einschiffung Hurtigruten

Im Anschluss an die Einschiffung legt um 8.30 Uhr das Postschiff in Harstad ab. An Bord der Hurtigruten fahren Sie an den Inseln der Vesterålen vorbei. Noch einmal sehen Sie die mächtigen, mit kleinen malerischen Fischerdörfern gespickten Bergmassive der Lofoten, bevor das Schiff südwärts fährt. 2 Nächte an Bord der Hurtigruten. Frühstück

7. Tag: Hurtigrutenschiffsreise

Früh am Tag zieht das fruchtbare Helgelandufer mit seiner farbenprächtigen Kulisse vorüber, Sie durchqueren eine vielfältige Insel- und Schärenwelt mit teils engen Wasserstraßen. Nach Überquerung des Polarkreises bestimmen majestätische Berge, um die sich viele Sagen ranken, das Panorama. So zum Beispiel die Sage der Sieben Schwestern (eine Bergkette) oder um den Torghatten, einem Berg mit einem ca. 40 m großen Loch in rund 160 m Höhe. Frühstück

8. Tag: Trondheim

Am frühen Morgen erreichen Sie Trondheim. Im Anschluss an die Ausschiffung Transfer in eigener Regie und individuelle Abreise oder Verlängerung. Frühstück

Ihre Hotels:

1 Nacht Trondheim Thon Gildevangen***+

1 Nacht Bodø Thon Nordlys***

1 Nacht Narvik Rica Narvik***

1 Nacht Svolvær Thon Svolvær****

1 Nacht Harstad Thon Harstad****

2 Nächte auf See mit den Hurtigruten