Große Südnorwegenrundreise

 - Norwegen

Große Südnorwegenrundreise

Autotour 15 Tage/14 Nächte ab/bis Oslo

Entdecken Sie die schönsten Städte Norwegens, die maritime Schärenküste, die wilden Fjellgebiete und imposante Fjordlandschaften mit dem bekannten Geirangerfjord.

Eingeschlossene Leistungen:
14 Nächte in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, 14x Frühstück, Reiseführer, Karte und Planer mit den Reiseunterlagen.
Nicht eingeschlossene Leistungen:
An-/Abreise, Mietwagen, Eintrittsgelder
innernorwegische Fährüberfahrten, Maut- und Tunnelgebühren, pro Pkw (inkl. 2 Personen) ca. NOK 1.000.

Ihr Mietwagen zu dieser Tour:
z.B. Kleinwagen (Kat. B; ohne Selbstbeteiligung) für die Aufenthaltsdauer dieser Tour (15 Tage) ab EUR 1.087, separat zubuchbar.

Gut zu wissen:
Bis Anfang Juni können auf Grund von geschlossenen Gebirgsübergängen Umwege nötig werden.
Verlängerungsnächte nach der Tour in Oslo bzw. in Bergen.

Auch ab/bis Bergen mit geändertem Reiseverlauf buchbar.
Der 1. Tag entspricht dem 9. Tag der Tour ab/bis Oslo.

Gesamtstrecke: ca. 2.290 km.

Typisch für diese Tour

  • Oslo, Bergen, historische Stadt Trondheim
  • Weltkulturerbestadt Røros
  • Fjorde und Schärenküste
  • Geiranger-, Sogne- und Lysefjord
  • Panoramastraßen Atlanterhavsvegen und Trollstigen
  • Gletscher Briksdalsbreen

1. Tag: Oslo - Kirkenær

Individuelle Anreise nach Oslo und Fahrt nach Kirkenær im lieblichen Tal der Glomma, Norwegens längstem Fluss. Übernachtung im Skaslien Hotel 3 Sterne. Ca. 100 km

2. Tag: Kirkenær - Trysil

Zwischen den Flüssen Glomma und Klarälven liegt Finnskogen, ein ursprüngliches Naturgebiet, das kulturell durch finnische Siedler geprägt wurde. Sie fahren weiter entlang des Klarälven nach Trysil. Übernachtung im Trysil Hotel 3 Sterne o. ä. Ca. 190 km (F)

3. Tag: Trysil - Røros

Zum Fjellgebirge hin wird die Landschaft zunehmend wilder. Røros ist die höchst gelegene Stadt Norwegens und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Das Røros Museum (tägl. 10-18 Uhr, ca. NOK 70 pro Person) zeugt vom historischen Erbe der sehenswerten Bergstadt, die einst u. a. von Bergleuten aus dem Harz erbaut wurde. Übernachtung im Røros Hotel 3,5 Sterne o. ä. Ca. 260 km (F)

4. Tag: Røros - Trondheim

Von Røros führt die Reise nach Trondheim, eine der schönsten Städte des Landes. In Trondheim wird der historische Nidarosdom von prachtvollen Speicherhäusern und einer jugendlich eleganten Hafenstadt umgeben. Übernachtung im Scandic Hotel Solsiden 3,5 Sterne o. ä. Ca. 150 km (F)

5. Tag: Trondheim - Kristiansund

Entlang der Atlantikküste mit den wunderschönen Inseln und einer atemberaubenden Aussicht über die zerklüftete Küste. Übernachtung im Rica Hotel Kristiansund 3,5 Sterne. Ca. 180 km (F)

6. Tag: Kristiansund - Ålesund

Die Küstenstraße Atlanterhavsveien verbindet die Küstenorte mit Molde. Sie fahren weiter in die hübsche Jugendstilstadt Ålesund. Bei gutem Wetter empfehlen wir Ihnen die Route über den Trollstigen. Mit 11 Haarnadelkurven windet sich die Passstraße über eine Höhendifferenz von über 850 m. Raue Gebirgswände und rauschende Wasserfälle machen diese Strecke zu einem unvergesslichen Erlebnis. Übernachtung im Scandic Hotel Ålesund 3 Sterne o. ä. Ca. 150 km (F)

7. Tag: Ålesund - Florø

Über den Geirangerfjord geht es in den charmanten Fischerort Florø. Wir empfehlen einen Abstecher mit kurzem Besuch des Gletschers Briksdalsbreen. Übernachtung im Quality Hotel Florø 3,5 Sterne. Ca. 200 km (F)

8. Tag: Florø - Bergen

Die Tagesetappe führt Sie über den längsten Fjord Norwegens, den Sognefjord, auf einer beeindruckenden Straße nach Bergen. Übernachtung in Bergen im Quality Hotel Edvard Grieg 3 Sterne o. ä. Ca. 225 km (F)

9. Tag: Bergen - Haugesund

Am Vormittag lohnt ein Besuch im alten Bryggenviertel mit seinen historischen Häusern und dem Fischmarkt. Mit einer Standseilbahn erreichen Sie den Aussichtsberg Fløyen (tägl. 8-23 Uhr, So ab 9 Uhr, ca. NOK 35 pro Pers./Strecke). Dort haben Sie bei schönem Wetter eine herrliche Aussicht über die Hansestadt und die vorgelagerten Inseln. Anschließend Weiterfahrt über Inseln gen Süden nach Haugesund. Übernachtung in Haugesund im Scandic Hotel Haugesund 3 Sterne o. ä. Ca. 140 km (F)

10. Tag: Haugesund - Stavanger

Über Haugesund folgen Sie der Westküste nach Stavanger. Lohnenswert ist ein Abstecher zum Lysefjord mit dem Felsplateau Preikestolen. Für einen Besuch des Felsplateaus sollten Sie eine ca. 3- bis 4-std. Wanderung einplanen. Übernachtung in Stavanger im Thon Hotel Maritim 3,5 Sterne. Ca. 100 km (F)

11. Tag: Stavanger - Farsund

Im Rogaland gehen Dünen und Strände in die Berglandschaft des Sørlandes über. Weiter über Egersund und Flekkefjord nach Farsund, einem beliebten Küstenort dieser Region, nahe Kristiansand. Übernachtung in Mandal im Farsund Fjordhotel 3 Sterne. Ca. 170 km (F)

12. Tag: Farsund - Grimstad

Der Schärenküste folgend geht es über Kristiansand nach Grimstad, einem alten Fischerort an der Schärenküste. Bekannt wurde der Ort durch den Schriftsteller und Dramatiker Henrik Ibsen, der hier seine Jugend verbrachte. Sehenswert ist die Fjære Kirche aus dem 12. Jh., das Ibsenhaus und das Stadtmuseum. Übernachtung im Rica Hotel Grimstad 3 Sterne. Ca. 140 km (F)

13. Tag: Grimstad - Larvik

Weiter entlang der Schärenlandschaft mit Besuch in den typischen Küstenorten Risør und Kragerø bis zur Hafenstadt Larvik. Übernachtung in Larvik im Quality Hotel Grand Farris 3 Sterne. Ca. 150 km (F)

14. Tag: Larvik - Oslo

Sie fahren auf der Küstenstraße des Oslofjordes mit einem Abstecher nach Tønsberg, Norwegens ältester Stadt, bis nach Oslo. Übernachtung im Holmenkollen Park Hotel Rica 4 Sterne o. ä. Ca. 135 km (F)

15. Tag: Oslo

Indiv. Abreise bzw. Verlängerung.